Access - VBA - DLookup (VBA)

Herbert @, Kluse, Freitag, 24.07.2020, 09:12 (vor 21 Tagen)

Guten Morgen,

also meinen ganz normalen DLookup auszuführen ist ja nicht schwer, z.B.:

DLookup("[420]", "abf_70er_Tonnen", "[Auflieger_Kennzeichen] = Auflieger")

So nun möchte ich aber, dass das such kriterium variabel ist. Heißt dort wo 420 steht soll der einzeln Inhalt einer Kombinationsbox rein, also das Value, sobald ich aber ob mit oder ohne [] den Namen der Kombinationsbox oder einen Wert der als Byte / Double / Variant definiert ist, welcher den Wert der Kombinationsbox wiederspiegelt, dort einfüge, haut er mir den Suchwert raus.

Heißt ich bekomme wenn ich es so wie im langen Text beschrieben mache den eigenen Suchwert wieder (420) in diesem Beispiel.

Gibt es da einen Lösungsweg für?

Ich bin jedem für einen Tipp oder eine Idee schon sehr dankbar!
MfG Herbert!

Access - VBA - DLookup

Herbert @, Kluse, Freitag, 24.07.2020, 09:26 (vor 21 Tagen) @ Herbert

Hey,

ich nochmal.
Damit wir nicht an einander vorbei reden / schreiben, ich meinte mit Suchwert die expression, also den erstenwert in einem DLookup.

Danke für jede Antwort!
MfG Herbert!

Lösung

Herbert @, Kluse, Freitag, 24.07.2020, 10:40 (vor 21 Tagen) @ Herbert

Hallo,

ich habe schon eine Lösung die Expression wird "[" & Kombinatoinsfeld-Name & "]" geschrieben, der rest ist gleich.

Falls mal einer so ein Problem haben sollte und hilfe braucht!


MfG Herbert!

Lösung

Martin Asal @, Freitag, 24.07.2020, 13:30 (vor 21 Tagen) @ Herbert

Hi,

das wird auch im Access-Tutorial erklärt: https://www.access-tutorial.de/formulare/parameterabfrage.htm

Dem Krampf mit "[" kannst du dir also sparen ;-)

Martin

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum