Microsoft Access Version 1.10 (Access)

Elmar Scholz @, Donnerstag, 07.10.2010, 15:24 (vor 3559 Tagen)

Hallo Accsessa-Gemeinde,
umfangreiche Geschäftsdaten habe ich auf obiger Datenbank unter Windows 3.11. Neuere Computer können wegen SATA nicht mit 3.11. Jetzt will ich meine Daten auf eine neuere Access-ersion portieren. Mein Access auf XP-Basis kann aber die Daten nicht importieren.
Wie komme ich zu einem Programm, das das kann??
Gruß aus dem Schwarzwald
Elmar Scholz

Microsoft Access Version 1.10

Martin Asal @, Samstag, 09.10.2010, 20:51 (vor 3556 Tagen) @ Elmar Scholz

Hi,

zunächst mal: ich bin beeindruckt! A1.1 ist ja schon fast 20 Jahre alt, solange an einer alten Version festzuhalten, habe ich noch nicht gesehen.

Hast du schon probiert, im neuen Access eine leere Datenbank anzulegen und die alten Datenbankobjekte dort hineinzukopieren? Du gibst leider nur die Windowsversion an, nicht deine neue Accessversion. Bis Access 2003 geht das z.B. über "Datei/Externe Daten/Importieren".

bis denn
Martin

Microsoft Access Version 1.10

Elmar Scholz @, Montag, 01.11.2010, 23:29 (vor 3533 Tagen) @ Martin Asal

Hallo Marint,
ich habe Access 2002 auf dem XP-Rechner. Es hat geklappt. Der Tip war super. Soweit die gute Nachricht. Schließlich erspare ich mir damit das Eintippen von 5000 Kundenadressen.
Für Umsatz, Steur, Statistik, Mahnwesen usw. habe ich eine ganze Latte von Moduls und Funktionen programmiert. Da klemmt es an eingen Stellen. Entweder ich muß jeden Wurm einzeln lokalisieren und entfernen oder gleich von Vorne an alles neu programmieren. Ich werde mal darüber schlafen. Aber wenigstens sind die Daten im Trockenen.
Jedenfalls bin ich durch Deinen Tip wenigstens einen Teil meiner Sorgen los. Vielen Dank.

Aus dem Schwarzwald grüßt
Elmar Scholz

Microsoft Access Version 1.10

Martin Asal @, Dienstag, 02.11.2010, 18:50 (vor 3533 Tagen) @ Elmar Scholz

Hallo Elmar,

ach du meine Güte; Access kennt erst ab Version 95 "richtiges" VBA. Vorher nannte sich das "Access Basic", und im Laufe der Zeit hat sich in diesem Bereich so viel weiterentwickelt, dass es kaum empfehlenswert wäre, das einfach 1:1 zu übernehmen. Aus eigener Erfahrung: Schon nach mehr oder weniger automatischem Update von 2.0 auf 97 musste ich viel manuell nacharbeiten. Wenn du jetzt von 1.1 auf 2003 umsteigen willst, würde ich dir in Sachen VBA eine Neuprogrammierung empfehlen. Freu dich daran, dass deine Tabellen, und wohl auch Abfragen sowie zumindest der Nicht-VBA-Teil deiner Formulare und Berichte übernehmbar waren ;-)

bis denn
Martin

Microsoft Access Version 1.10

Elmar Scholz @, Donnerstag, 26.05.2011, 00:26 (vor 3328 Tagen) @ Martin Asal

Hallo Martin,
hat alles super funktioniert. Meine jetzige Access-Ausgabe ist 2002.
Leider bringe ich die Module (in Visual Basic geschriebene Fuktionen)nicht in die Gänge. Wenn ich in einem Makro eine Funktion aufrufe, behauptet das System, dass sie nicht auffindbar ist. Viele Stunden habe ich schon verbraten. Werde mir jetzt mal einen Onkel Doktor suchen und den Computer unter den Arm klemmen und in die Computerwerkstatt wackeln.
Immerhin besten Dank für die Hilfe. Ich bin ein großes Stück weiter gekommen: Leider nicht ans Ziel.
Grüße aus dem Schwarzwald
Elmar

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum