Fenster im Hintergrund.... (Access)

Neuling001, Donnerstag, 06.02.2020, 20:29 (vor 60 Tagen)

Ich hab dafür keine Erklärung, aber manchmal (warum auch immer) erscheinen Fenster hinter dem aufrufenden Fenster, obwohl in den Eigenschaften aller Fenster "Dialog" UND "Popup" auf Ja gesetzt ist.
Müsste dann nicht das aufgerufene Fenster vor dem aufrufenden Fenster erscheinen.
Auch bei den Berichten, die geöffnet wurden erschien das Fenster hinter dem aufrufenden Fenster.
Hab ich was übersehen, dass ich noch einstellen müsste.

Ich bin für Eure Hilfe dankbar!

Fenster im Hintergrund....

Martin Asal @, Samstag, 08.02.2020, 14:33 (vor 58 Tagen) @ Neuling001

Hallo Neuling,

wenn du das wirklich in allen Fenstern gemacht hast, sollte die Reihenfolge entscheidend sein, in der sie geöffnet werden, bzw, wenn ein Fenster aktiviert wird, rutscht es wieder in den Vordergrund. Mit API-Aufrufen kann man das allerdings anders lösen (Dann sollte man aber ganz genau wirssen, was man macht...)

Allerdings fällt mir kein vernünftiger Grund ein, warum man alle Fenster auf PopUp und Dialog setzen sollte.

Martin

Fenster im Hintergrund....

Neulin001, Samstag, 08.02.2020, 18:38 (vor 58 Tagen) @ Martin Asal

Hallo Martin,
danke für die rasche Antwort. Mir passierte es, dass ich aus dem Startformular per DoCmd.OpenForm ein anderes Formular öffne - und es erscheint hinter dem Startformular, bzw ein Bericht hinter dem aufrufenden Formular erscheint.
Nachdem ich es per Mausklick in den Vordergrund geholt habe und die DB gespeichert habe funktioniert es :-O ;-)
Hängt es vielleicht davon ab, wie die Position der Formulare während einer Bearbeitung im Entwurfmodus gespeichert wurden.
Ich hab leider zuwenig Erfahrung mit den Eigenheiten von VBA und hoffe auf erfahrene Anwender, wie Du, die eventuell solche Eigenheiten kennengelernt haben.

Daher Danke für die Hilfe!!:like:

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum