Zwischensummen in einer Kreuztabelle (Access)

Jupp, Dienstag, 05.11.2019, 13:27 (vor 8 Tagen)

Hallo alle zusammen.

Ich habe eine Kreuztabelle, in diese Tabelle möchte ich gerne Zwischensummen machen.
In einer Exceltabelle wäre das einfach (summe(B1:B5)).
Aber in Access ?

Zwischensummen in einer Kreuztabelle

Martin Asal @, Dienstag, 05.11.2019, 15:38 (vor 8 Tagen) @ Jupp

Hallo Jupp,

wenn du mal über die Begrifflichkeiten nachdenkst, kommst du vielleicht darauf: Du hast eine KreuztabellenABFRAGE. Tabellen speichern Daten, Abfragen bereiten sie auf und Formulare zeigen sie dann an. Sicher wirst du deinen Usern auch jetzt schon nicht zumuten, die Daten in einer Abfrage zu betrachten, sondern hast ein Formular dafür. Und in den Formularfuß kannst du dann auch ein Feld für die Summe einbauen.

Martin

Zwischensummen in einer Kreuztabelle

PhilS ⌂, Donnerstag, 07.11.2019, 01:10 (vor 6 Tagen) @ Martin Asal

Ich dachte bei der Frage mehr an einen Bericht. - Ansonsten stimme ich deiner Antwort zu.

Zwischensummen in einer Kreuztabelle

Jupp, Donnerstag, 07.11.2019, 09:21 (vor 6 Tagen) @ PhilS

So einfach ist das Problem nicht. die Zeilen sind variabel und die Anzahl ändert sich
Beispiel:

1020 Umsatz 100,00
1025 Umsatz2 200,00
1030 Summe 300,00

Die Summe in der Zeile 1030 soll gebildet werden von Zeile 1000 - 1029
Im nächsten Monat können die Zeilen

1010 Umsatz x
1015 Umsatz a

usw. stehen.

Zwischensummen in einer Kreuztabelle

PhilS ⌂, Donnerstag, 07.11.2019, 11:26 (vor 6 Tagen) @ Jupp

So einfach ist das Problem nicht. die Zeilen sind variabel und die Anzahl ändert sich

[...]

Die Summe in der Zeile 1030 soll gebildet werden von Zeile 1000 - 1029

Was ist denn die Regel dafür, welche Zahlen in die Zwischensumme einbezogen werden sollen?

Sinnvoll und einfach wäre es, wenn du ein gemeinsames Gruppierungsmerkmal für alle Datensätze, die in die Summenberechnung einfließen sollen, definieren könntest.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum