PDf-Dokument aus Bericht (VBA)

Frager @, Dienstag, 20.11.2018, 13:51 (vor 23 Tagen)

Hallo!

Es gibt unzählige Anleitungen, wie man einen Bericht als PDF-Dokument speichern kann. Ich habe sie alle ausprobiert, die Syntax unterscheidet sich kaum. Mein Aktueller Stand:

DoCmd.OutputTo acOutputReport, "Bericht", acFormatPDF, "I:\Berichte\", True, , , acExportQualityPrint

Leider funktioniert das so bei mir nicht. Abgesehen von der Namensgebung komme ich nicht einmal über den Schritt des Speicherns hinweg. Am Ende des Prozesses erhalte ich den Laufzeitfehler 3211: "Das Datenbankmodul konnte die Tabelle "Daten" nicht sperren, die sie bereits von einem anderen Benutzer oder Vorgang bearbeitet wird.

Ich habe google und das Forum bemüht, leider komme ich zu keinem Ergebnis. Was mache ich falsch? Hat jemand eine Idee?

Gruß und Dank!

PDf-Dokument aus Bericht

Martin Asal @, Dienstag, 20.11.2018, 17:19 (vor 23 Tagen) @ Frager

Leider funktioniert das so bei mir nicht. Abgesehen von der Namensgebung komme ich nicht einmal über den Schritt des Speicherns hinweg.

Auszug aus der Onlinehilfe:
"Sie können in einem 2007 Microsoft Office System-Programm nur als PDF- oder XPS-Datei speichern, nachdem Sie ein Add-In installiert haben. Suchen Sie auf der Office-Website nach "Aktivieren der Unterstützung für andere Dateiformate wie PDF und XPS", um weitere Informationen zu finden."

Nur für den Fall, dass du Access 2007 hast.

Am Ende des Prozesses erhalte ich den Laufzeitfehler 3211: "Das Datenbankmodul konnte die Tabelle "Daten" nicht sperren, die sie bereits von einem anderen Benutzer oder Vorgang bearbeitet wird.

Das klingt dann doch nach einem anderen Problem. Könnte es sein, dass du einfach die Tabelle "Daten" geöffnet hast, z.B. in der Entwurfsansicht?

Martin

PDf-Dokument aus Bericht

Frager @, Donnerstag, 22.11.2018, 11:06 (vor 22 Tagen) @ Martin Asal

Vielen Dank für deine Geduld! Ich habe inzwischen mal mit einigen Button und Makros rumexperimentiert. Es scheint so zu sein, dass im Hintergrund noch irgendein Datenbankzugriff stattfindet. Ich verwende Access 2010 und habe einen Datensatz über ein Unterformular zur Bearbeitung in einem neuen Hauptformular geöffnet. Darauf befindet sich ein Button, der dafür sorgen soll, dass der aktuell geöffnete Datensatz als gespeichert wird. Unabhängig von der Endung teste ich gerade überhaupt erst einmal was passiert. Dabei ist aber immer wieder festzustellen, dass es zu einem Zugriffsfehler kommt. Und das, obwohl das Hauptformular geschlossen wird.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum