Combobox mit Abfrage gefüllt - anderen Wert zuweisen (Access)

Tomate, Dienstag, 09.04.2019, 08:11 (vor 14 Tagen) @ Martin Asal

Guten Morgen,
also wir können mal annehmen, dass ich die Funktionsweise von Accessformularen nicht verstehe ;-)
Nun basiert das Formular und die Combobox auf derselben Abfrage, und hole mit dem "NachAktualisierung" und mit Hilfe des RecordsetClone den aktuellen Datensatz. Danke für den Hinweis.
Aber die Combobox bleibt danach trotzdem leer. Vielleicht ist das auch bei Access so, dass er nach dem gefundenen Datensatz anschließend NUR die Combobox leert.

Ich bin jetzt auf jeden Fall schon mal viel schlauer und der neue Code macht auch mehr Sinn, danke.

P.S. Ich hatte mir schon 4 Buttons erstellt, wo ich vor, zurück, zum Anfang und zum Ende hin und her schalten kann. Ich dachte nur, dass so ein Suchfeld praktisch sein könnte, wenn die Liste weiter anwächst.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum