tabelle Zeile in Spallte (Access)

Martin Asal @, Donnerstag, 24.01.2019, 11:28 (vor 146 Tagen) @ chris

Sorry, dann hätte ich dich falsch verstanden. So ein Fall wie dieses externe Format ist aber auch besonders sch... lecht :shit:

Ich würde die Ausgangsdatei erst einmal mit einer Textverarbeitung bearbeiten. Word kann das z. B. mit "Suchen und Ersetzen", "alles ersetzen", nachdem man mit "Erweitern" entsprechende Sonderformate ausgewählt hat. Z. B. ersetze "^POrt" durch "^t". Erst danach würde ich nach Access importieren.

Falls du das öfter brauchst und es daher aus Access heraus automatisieren willst, geht das per VBA.

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum