Problem mit SQL-Abfrage in Access 2007 (2) (Access)

alex @, Donnerstag, 23.07.2009, 18:19 (vor 3590 Tagen) @ alex

Inzwischen habe ich meinen Code abgeändert, weil ich dachte, das JOIN funktioniert nicht richtig, das war es aber nicht.

Also alles wie vorher, aber ich habe aus Spass und Dollerei in meinem SUbselect einen Parameter 2 angegeben. Wenn ich die Abfrage nun ausführe, werde ich nach einem Parameter für ID gefragt, gebe 2 an, und bekomme das gewünschte Ergebnis genau wie ich es ursprünglich haben wollte. Und zwar für alle Records aus Tabelle A. Wieso??
Und wie bekomme ich das hin, ohne nach einer Eingabe gefragt zu werden?

SELECT a.ID, Bezeichnung, SUM(h.Tage) AS Ges_Kon

FROM A AS a INNER JOIN tab_Historie AS b ON a.ID=b.Anforderungs_ID

GROUP BY a.ID, Bezeichnung, b.Änderungsdatum

HAVING b.Änderungsdatum =

( SELECT MAX(Änderungsdatum)

FROM tab_Historie b

WHERE b.AnforderungsID =2);


Vielen Dank für eventuelle Hilfe....!

Viele Grüße,

Alex aus Berlin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum