Formulare

Formulare dienen der Interaktion des Benutzers; sie sind die Benutzerschnittstelle. In Formularen werden Daten eingegeben und ausgewertet. Ein Benutzer sollte möglichst nie Tabellen oder Abfragen zu sehen bekommen, sondern immer nur Formulare.

Wie wir gelernt haben, müssen Tabellen aus Sicht einer effektiven Datenhaltung streng systematisch geplant werden. Im Gegensatz dazu sollten Formulare einen Benutzer einfach und intuitiv leiten. Zwischen diesen beiden Welten vermitteln Abfragen.

Obwohl man natürlich schon vorher ungefähr wissen sollte, wofür man ein Formular entwirft, ist das Erstellen eines Formulars eine Sache, bei der man fleißig herumprobieren kann und sollte. Manchmal gibt es mehrere vollkommen unterschiedliche Lösungswege, und für welchen man sich entscheidet, ist Geschmackssache. Entscheidend ist nur: Die Formulare müssen sich dem Aufbau der Tabellen anpassen - nie umgekehrt!