Berichtsbereiche

Wie wir schon bei den Formularen gelernt haben, kann ein Formular einen Formularkopf/-fuß haben. Ein Bericht kann darüber hinaus auch noch einen Seitenkopf/-fuß haben. Beim Ausdruck des Berichts wird der Berichtskopf nur auf der ersten Seite des Berichts ausgedruckt, der Seitenkopf hingegen oben - bei der ersten Seite unterhalb des Berichtskopfs - auf jeder Seite des Berichts.

Berichtsentwurf

Dieser Beispielbericht enthält im Berichtskopf ein Textfeld „Datum“. Der Steuerelementinhalt dieses Felds ist aber nicht an ein Feld der zugrunde liegenden Tabelle oder Abfrage gebunden, sondern enthält die Funktion =Datum(). Ähnlich ist es mit dem Textfeld „Seite“ im Seitenkopf. Außerdem enthält der Seitenkopf noch unter der Seitenzahl eine Linie. Da der Seitenkopf - anders als der Berichtskopf - auf jeder Seite gedruckt wird, erscheinen beim Ausdruck die Seitenzahl und die Linie oben auf jeder Seite.